Homepage » Luftverkehr - news » Runway-Erneuerung: Kein Flugbetrieb in Stuttgart mehr

Runway-Erneuerung: Kein Flugbetrieb in Stuttgart mehr
premium

Der Flughafen Stuttgart nutzt die derzeitige Krise der Luftfahrt, um die Erneuerung seiner Runways vorzuziehen. Seit heute ist der Flughafen für die nächsten beiden Wochen nicht anfliegbar, danach steht die Piste bis zum Abschluss der Bauarbeiten nicht in voller Länge zur Verfügung.

6.04.2020

Der Flughafen Stuttgart hat seine geplante Runway-Teilerneuerung vorgezogen und ist deshalb vom 6. April bis zum 22. April 2020 nicht anfliegbar. © Volker K. Thomalla

In Krisenzeiten bieten sich auch immer Chancen. Angesichts des dramatischen Einbruchs der Nachfrage nach Flügen hat der Flughafen Stuttgart die geplante Teilerneuerung seiner einzigen Start- und Landebahn 07/25 vorgezogen. Damit nutzt er die Krise, um eine sowieso geplante Maßnahme in einen Zeitraum mit quasi nicht existenter Nachfrage zu legen. Seit heute bis einschließlich 2. April 2020 wird der Flugbetrieb auf dem Airport der baden-württembergischen Landeshauptstadt – bis auf die Flüge der Polizei-Hubschrauberstaffel Baden-Württemberg – komplett ruhen. Die Geschäftsführerin des Flughafens Stuttgart,...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.