Homepage » Luftverkehr » Aeroflot will 50 MC-21 von Aviacapital-Service leasen

Aeroflot will 50 MC-21 von Aviacapital-Service leasen

Die russische Aeroflot ist der größte Kunde für den neuen Single-Aisle-Jet MC-21, der derzeit in Russland entwickelt wird. Die Airline hat am 1. Februar einen Vertrag unterschrieben, nach dem sie 50 Flugzeuge dieses Typs von der Rostec-Tochter Aviacapital-Service leasen wird.

6.02.2018

Aeroflot hat 50 Exemplare des Mittelstreckenjets MC-21 geordert. © Orkut

Für die russische Irkut Corporation, die Tochtergesellschaft der United Aircraft Corporation (UAC), ist der Auftrag von Aeroflot ein wichtiger Programm-Meilenstein. Aeroflot will von der Finanzierungs- und Leasinggesellschaft Aviacapital-Service 50 MC-21 leasen. Inklusive Wartung und Ersatzteilen hat der Auftrag einen Volumen von rund fünf Milliarden US-Dollar, teilte die Fluggesellschaft in Moskau mit. Die MC-21 konkurriert mit dem Airbus A320 und der Boeing 737 MAX 8. Die ersten Flugzeuge sollen im ersten Halbjahr 2020 geliefert werden.

Wettbewerber im Single-Aisle-Markt

Die MC-21 in der Konfiguration für Aeroflot sollen 169 Passagiere Platz bieten. Neben 16 Passagiersesseln in der Business Class sollen in der Economy-Klasse 153 Sitze installiert werden. Die ersten 25 MC-21 aus diesem Auftrag erhalten die Getriebefans PW1400G PurePower von Pratt & Whitney. Ab dem 26. Exemplar kann Aeroflot den in der Entwicklung stehenden russischen Antrieb Awiadwigatel PD-14 als Alternative wählen. Der Turbofan steht derzeit in der Flugerprobung und soll voraussichtlich noch in diesem Jahr zugelassen werden.

Aeroflot will die 50 MC-21 bis 2026 in die Flotte aufgenommen haben. Die zunächst vereinbarte Leasingdauer pro Flugzeug beträgt zwölf Jahre. Der Leasingvertrag kann im Zweijahresrhythmus verlängert werden, aber maximal drei Mal. Aeroflot hat angekündigt, die Flugzeuge auf innerrussischen und internationalen Strecken einzusetzen. Aeroflot betreibt derzeit in dieser Flugzeugklasse 72 Airbus A320 und 37 Boeing 737.

 

 

 

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Aeroflot beschafft weitere 20 Superjet 100

Die MC-21 ist zum Erstflug gestartet

MC-21 fliegt nach Zhukovsky für weitere Tests

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.