Homepage » Luftverkehr » Boeing hat die 787-10 Greenliner an Etihad ausgeliefert

Boeing hat die 787-10 Greenliner an Etihad ausgeliefert
premium

Gestern ist die Boeing 787-10 Greenliner von Etihad Airways nach ihrem Ferryflug aus Charlotte in Abu Dhabi gelandet. Mit diesem Flugzeug werden Etihad und verschiedene Partner im normalen Liniendienst Möglichkeiten ausprobieren, das Fliegen nachhaltiger zu gestalten.

24.01.2020

Boeing hat die erste 787 Greenliner im Januar 2020 an Etihad Airways ausgeliefert. © Boeing

Gestern hat Etihad Airways aus den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) eine besondere Boeing 787-10 in Charleston übernommen. Das Flugzeug, das in Grün- und Blautönen lackiert ist, dient bei verschiedenen gemeinsamen Projekten zum nachhaltigen Fliegen der Airline und Boeing als Versuchsflugzeug. Es trägt dazu den passenden Beinamen "Greenliner". Der Greenliner (Kennzeichen A6-BMH) traf gestern nach seinem Überführungsflug aus Charleston in Abu Dhabi ein. Er wird die verschiedenen Projekte im Rahmen von ganz normalen Linienflügen im Streckennetz der Airline testen. Der erste Linieneinsatz...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.