Homepage » Luftverkehr » Hong Kong Airlines droht der Verlust der Lizenz

Hong Kong Airlines droht der Verlust der Lizenz
premium

Die seit Monaten anhaltenden Unruhen in Hongkong haben zu einem Nachfrageeinbruch bei den Passagierzahlen in Hongkong geführt, der nun für die Hong Kong Airlines bedrohlich wird. Die Luftfahrtbehörde droht nun mit Lizenzentzug, sollte die Fluggesellschaft nicht innerhalb kurzer Zeit die vorgegebenen Finanzmittel auftreiben.

2.12.2019

Hong Kong Airlines ist in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten. Nun droht der Entzug des AOC. © P. Pigeyre/Airbus

Die chinesische Fluggesellschaft Hong Kong Airlines Limited (HKA) hat von der Hongkonger Luftfahrtbehörde Air Transport Licensing Authority (ATLA) eine deutliche Warnung erhalten. Angesichts der finanziellen Situation erwäge die ATLA, dem Unternehmen die Lizenz zu entziehen, teilte die Behörde per Pressemitteilung nach einem Treffen mit dem Management der Fluglinie am 29. November mit.

Rapide Verschlechterung

Die finanzielle Situation habe sich rapide verschlechtert und einen Zustand erreicht, dass die Behörde Sorge habe, dass Hong Kong Airlines seine Angestellten zahlen und den Betrieb aufrecht erhalten...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.