Homepage » Luftverkehr » Neue Airline: CargoLogic Germany wartet auf grünes Licht

Neue Airline: CargoLogic Germany wartet auf grünes Licht
premium

Das erste Flugzeug steht in Form einer Boeing 737-400SF schon auf dem Hof, die Strategie ist klar formuliert, jetzt fehlt nur noch das AOC des Luftfahrt-Bundesamtes. Die CargoLogic Germany ist eine neue Frachtfluggesellschaft am Flughafen Leipzig/Halle, die sich selbst als E-Commerce-Airline versteht. 

12.09.2019

Die CargoLogic Germany aus Leipzig/Halle will sich auf Express-Transporte konzentrieren. Ihr erstes Flugzeug ist ein Boeing 737-400 Umbaufrachter. © Mario Heilmann

Auf einem Treffen des Aircargo Club Deutschland (ACD) in Frankfurt hat sich die neu gegründete Frachtfluggesellschaft CargoLogic Germany (CLG) vorgestellt. Ihr Geschäftsführer, Dr. Ulrich Ogiermann, ist ein Veteran der Luftfrachtbranche. Er war bis 2011 Präsident und Hauptgeschäftsführer der Cargolux Airlines und danach leitete er als Chief Cargo Officer das Luftfrachtgeschäft der Qatar Airways. Seit Juli 2018 ist er bei der Volga-Dnepr Group beschäftigt.

"CargoLogic Germany ist eine hundertprozentige Tochter der britischen Cargologic Holding Ltd.", sagte Ogiermann...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.