Homepage » Luftverkehr » Norwegian-787 stellt Transatlantik-Rekord auf

Norwegian-787 stellt Transatlantik-Rekord auf
premium

Ein Dreamliner der Billigfluggesellschaft Norwegian hat am 15. Januar den bisher schnellsten Transatlantikflug eines Unterschall-Verkehrsflugzeugs durchgeführt. In nur fünf Stunden und 13 Minuten flog die 787-9 von New Yorks John F. Kennedy-Airport nach London-Gatwick und stellte dabei einen neuen Transatlantik-Rekord auf.

21.01.2018

Dank starker Rückenwinde flog diese Boeing 787-9 der Norwegian in nur fünf Stunden und 13 Minuten von New York nach London. © David Peacock/Norwegian

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.