Homepage » Militär - news » Neue Selbstschutzsysteme für holländische AH-64 Apache

Neue Selbstschutzsysteme für holländische AH-64 Apache
premium

Der US-Senat hat den Verkauf von Selbstschutzsystemen des Typs AN/AAR-57A für die AH-64 Apache Kampfhubschrauber der Royal Netherlands Air Force (RNLAF) genehmigt. Zusätzlich erhöht die RNLAF eine Bestellung für AGM-114R Hellfire II-Raketen.

17.07.2017

Die AH-64 Apache der Royal Netherlands Air Force erhalten zusätzliche Selbstschutzsysteme. © Bob Fischer

Die niederländischen Streitkräfte haben bei ihren Einsätzen den Bedarf für verbesserte Selbstschutzsysteme ihrer Kampfhubschrauber vom Typ AH-64D Apache gesehen. Deshalb hat die holländische Regierung in den USA um die Freigabe für den Verkauf von 32 AN/AAR-57A(V)7 Common Missile Warnung Systems (CMWS) und 33 AN/AVR-2B Laser Detection Sets gebeten. Diese wurde nun vom US-Senat erteilt. Hersteller der Systeme ist BAE Systems. Durch die Ausrüstung der AH-64 mit den verbesserten Selbstschutzsystemen sind die Helikopter besser gegen heutige und künftige Bedrohungen durch Lenkwaffen geschützt. Parallel...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.