Homepage » Militär - news » TAI enthüllt türkischen Stealth-Fighter TF in Paris

TAI enthüllt türkischen Stealth-Fighter TF in Paris
premium

Es wirkt fast wie eine Trotzreaktion der Türkei auf die Androhung der USA, das Land aus dem F-35-JSF-Programm auszuschließen: Auf der Luftfahrtmesse in Le Bourget hat Turkish Aerospace Industries (TAI) ein 1:1-Modell seines geplanten Stealth-Fighters enthüllt.

17.06.2019

Großen Andrang gab es bei der Enthüllung des Turkish Fighters auf der Paris Air Show 2019. © Volker K. Thomalla

Heute ist der Tag der Enthüllungen auf der Luftfahrtmesse in Le Bourget. Turkish Aerospace Industries (TAI) hat ein Mock-up seines geplanten Stealth-Fighter TF (Turkish Fighter) auf der Luftfahrtmesse Paris Air Show enthüllt. Bislang lief das Projekt unter dem Namen TF-X. Die Türkei hat bislang ein Budget in Höhe von 1,178 Milliarden US-Dollar (1,04 Milliarden Euro) für das Projekt eingeplant. Der Projektfahrplan sieht vor, dass der erste Prototyp des TF im Jahr 2023 fliegt.

TAI sucht weitere Partner und Zulieferer

TAI ist nun auf...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.