Homepage » Militär - news » Tunesien darf vier AT-6 Wolverine kaufen

Tunesien darf vier AT-6 Wolverine kaufen
premium

Das leichte Erdkampfflugzeug AT-6C Wolverine von Textron Aviation scheint seinen Erstkunden gefunden zu haben. Das US-Außenministerium hat der Ausfuhr von bis zu vier Flugzeugen dieses Musters grünes Licht gegeben. 

9.03.2020

Die US-Regierung hat den Verkauf von vier leichten Erdkampfflugzeugen des Typs AT-6 Wolverine an Tunesien genehmigt. © Textron Aviation

Das US-Außenministerium hat den Verkauf von bis zu vier leichten Turbopop-Erdkampfflugzeugen des Typs AT-6 Wolverine an Tunesien genehmigt. Der Auftrag hat einen Wert von bis zu 325,8 Millionen US-Dollar (296,6 Millionen Euro), da er neben den Flugzeugen auch die Bewaffnung, Systeme, Ersatzteile, Training und logistische Unterstützung beinhaltet. Das nordafrikanische Land will beispielsweise 3.000 Raketen des Typs APKWS (Advanced Precision Kill Weapons System), 468 ungelenkte Mk81 250 lb GP-Bomben sowie schwere 12,7 mm-Maschinengewehre als Bewaffnung für die AT-6 Wolverine erwerben. Außerdem sollen...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.