Homepage » Militär - news » US Navy testet MQ-8C Fire Scout-Drohne mit neuem Radar

US Navy testet MQ-8C Fire Scout-Drohne mit neuem Radar
premium

Die US Navy hat das Aufgabenspektrum der MQ-8C Fire Scout erweitert. Sie soll nun mit Hilfe des leistungsfähigen AN/ZPY-8-Radars für ihr jeweiliges Mutterschiff aufklären, überwachen sowie Ziele erfassen und verfolgen. 

11.05.2020

Die US Navy hat mit den Tests der MQ-8C FireScout-Drohne mit dem AN/ZPY-8-Radar von Leonardo begonnen. © US Navy

Die US Navy hat in ihrem Testzentrum in Patuxent River im US-Bundesstaat Maryland mit den Testflügen ihrer Drohne MQ-8C Fire Scout mit dem AN/ZPY-8-Radar von Leonardo begonnen. Nach mehreren Wochen Bodenerprobung hob die modifizierte MQ-8C am 27. Februar dieses Jahres zu ihrem ersten Testflug vom Webster Outlying Field südwestlich der Basis Patuxent River ab, teilte Northrop Grumman jetzt mit. Melissa Packwood, die Programm-Managerin für taktische autonome Systeme bei Northrop Grumman, sagte: "Das AN/ZPY-Radar verbessert die Zielerfassungs- und Verfolgungs-Fähigkeiten enorm. Die Fähigkeit...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.