Homepage » Militär - news » USA richten F-35-Ersatzteillager in den Niederlanden ein

USA richten F-35-Ersatzteillager in den Niederlanden ein

Die Niederlande sind Partner von Lockheed Martin im F-35 Joint Strike Fighter Programm. Nun wurde bekannt, dass in Woensdrecht das europäische Ersatzteillager für die F-35 der Region eingerichtet wird. US-Verteidigungsminister James Mattis hatte die Nachricht seiner niederländischen Kollegin bei einem Besuch im Pentagon persönlich mitgeteilt.

21.08.2017

Die niederländischen Luftstreitkräfte wollen bis zu 37 F-35A kaufen. © Defensie.nl

Die Zusammenarbeit der Niederlande mit den USA beim F-35 Lightning II-Programm trägt greifbare Früchte. Nachdem die Streitkräfte der Vereinigten Staaten sich entschlossen haben, das europäische Triebwerks-Testzentrum für den Joint Strike Fighter (JSF) in den Niederlanden anzusiedeln, erhalten die Niederlande nun auch das einzige Teilelager und Verteilzentrum für das Muster in Europa. Dies verriet US-Verteidigungsminister James Mattis seiner niederländischen Kollegin Jeanine Hennis-Plasschaert persönlich bei einem Besuch im Pentagon. Die Niederlande haben sich gegen mehrere andere Wettbewerber durchgesetzt, die ebenfalls angeboten hatten, das Zentrum bei sich anzusiedeln.

Das neu aufzubauende Zentrum wird Ersatzteile für rund 400 Kampfflugzeuge des Musters F-35 Lightning II bereithalten und verschicken. Das Lager soll am Logistic Centre Woensdrecht angesiedelt werden. Die niederländische Verteidigungsministerin  sagte, dies sei eine wichtige Neuigkeit und ein großes Kompliment für die niederländische Industrie. Rund 70 holländische Firmen würden von der Ansiedlung des Ersatzteillagers profitieren. Auch der Flughafen Amsterdam-Schiphol wird proftieren, denn dort soll ein Büro zum Versand der Teile angesiedelt werden.
Bob Fischer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.