Homepage » Militär - news » Wehrbeauftrager begrüßt Beschaffung von C-130J

Wehrbeauftrager begrüßt Beschaffung von C-130J

Der Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Hans-Peter Bartels, hat in seinem heute veröffentlichten Jahresbericht ausdrücklich die Beschaffung von C-130J Hercules und deren gemeinsamen Betrieb mit der französischen Armée de l’Air begrüßt.

Die US Air Force betreibt die größte Flotte von C-130J Super Hercules. Foto: Damien A. Guarnieri/Lockheed Martin

Hans-Peter Bartels ist seit 2015 Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages. In seinem neuesten Jahresbericht, der am 24. Januar 2017 vorgelegt wurde, hat er die Beschaffung von Transportflugzeugen des Typs Lockheed Martin C-130J Super Hercules ausdrücklich begrüßt. Wörtlich schreibt er: „Der Dienstherr wird seiner Fürsorgepflicht für die Soldatinnen und Soldaten ungenügend gerecht, wenn er nicht jederzeit in der Lage ist, den Transport der Soldatinnen und Soldaten mit eigenen Mitteln oder der Unterstützung von Verbündeten zuverlässig in die und aus den Einsatzgebieten sicherzustellen."

Insofern ist es zu begrüßen, dass Deutschland und Frankreich die gemeinsame Beschaffung und den gemeinsamen Betrieb von geschützten Flugzeugen des Typs HERKULES C-130J als neuen Teil-Ersatz für die auslaufenden Flugzeuge vom Typ C-160 TRANSALL und die A400M-Lücke planen. Dadurch wird nicht nur die Fähigkeitslücke geschlossen, auf kurzen Pisten starten und landen zu können, sondern es wird auch die europäische Integration im Bereich der Verteidigung vorangetrieben.“ Bartels fordert in diesem Zusammenhang eine zügige Durchführung der Beschaffung: „Tempo wäre hier wünschenswert.“

Die Bundeswehr plant, „vier bis sechs“ C-130J zu bestellen und ab 2021 gemeinsam mit den französischen Luftstreitkräften auf einer französischen Basis zu betreiben. Eine entsprechende Absichtserklärung hatten der französische Verteidigungsminister Jean-Yves Drian und die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen am 4. Oktober letzten Jahres in Paris unterschrieben. Eine formale Bestellung der Flugzeuge ist allerdings noch nicht erfolgt.

Volker K. Thomalla

24.01.2017

Die US Air Force betreibt die größte Flotte von C-130J Super Hercules. Foto: Damien A. Guarnieri/Lockheed Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.