Homepage » Militär » BAE Systems Tempest: Der erste Fighter ohne Cockpit?

BAE Systems Tempest: Der erste Fighter ohne Cockpit?
premium

Auf der Farnborough Airshow im Juli stellte der britische Verteidigungsminister Gavin Williamson das Konzept des Tempest-Fighters vor, der den Eurofighter bei der RAF ablösen soll. Der Fighter der sechsten Generation soll ohne konventionelles Cockpit auskommen.

21.08.2018

Der britische Verteidigungsminister Gavin Williamson enthüllte auf der Farnborough Airshow im Juli 2018 ein Mock-up des Fighter-Konzepts Tempest von BAE System. © Richard Cooper/BAE Systems

Die Enthüllung eines 1:1-Modell eines neuen Fighters war die große Überraschung auf der Farnborough International Airshow (FIA 2018) im Juli dieses Jahres. Der britische Verteidigungsminister Gavin Williamson hatte das vom Team Tempest entworfene und gebaute Mock-up enthüllt. Der Tempest-Fighter ist als erster Fighter der sechsten Generation Teil der britischen Verteidigungsstrategie, deren luftseitige Komponenten in der "Combat Air Strategy" dargestellt sind. Gavin Williamson sagte in seiner Rede bei der Enthüllung des Tempest-Mock-ups: "Wir haben eine Vision für die Entwicklung der nächsten System-...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.