Homepage » Militär » Blue Air Training hat mehrere OV-10D+ Bronco gekauft

Blue Air Training hat mehrere OV-10D+ Bronco gekauft
premium

Der Einsatz von aktiven Flugzeugmuster der US-Streitkräfte ist für die Ausbildung von Fliegerleitoffizieren (Joint Terminal Attack Controller/JTAC)  viel zu teuer. Deswegen setzen sie auf zivile Unternehmen wie Blue Air Training, die mit alten Flugzeugen kostengünstige Trainingspartner sind. Blue Air Training hat nun mehrere OV-10D+ Bronco gekauft.

3.04.2020

Blue Air Training hat seiner beeindruckenden Flotte von fliegenden Militärflugzeugen nun noch mehrere OV-10D+ Bronco hinzugefügt. © Blue Air Training

Das Trainingsunternehmen Blue Air Training hat jetzt bekanntgegeben, dass es kürzlich mehrere North American Rockwell OV-10 Bronco erworben hat. Das in Las Vegas beheimatete Unternehmen machte keine Angaben zur Herkunft der Flugzeuge. Insgesamt hat es sieben Exemplare der Versionen OV-10D+ und OV-10G beschafft. Dem Vernehmen nach hat es auch erfolgreich bei einer Versteigerung für mehrere Pilatus PC-9 der Royal Australian Air Force (RAAF) mitgeboten, als diese kürzlich unter den Hammer kamen.

JTAC-Training mit zivilen Flugzeugen

Das Unternehmen wird die zweimotorigen Turboprop-Warbirds für...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.