Homepage » Militär » Boeing und Embraer vermarkten die C-390 nun gemeinsam

Boeing und Embraer vermarkten die C-390 nun gemeinsam

Die KC-390 von Embraer hat eine neue Bezeichnung und einen Namen: Embraer und Boeing nennen den zweistrahligen Militärtransporter nun C-390 Millennium und werden ihn über ein Gemeinschaftsunternehmen vermarkten. Allerdings muss zuvor die Fusion von Boeing und Embraer genehmigt sein. 

22.11.2019

Der Militärtransporter von Embraer wurde nun in C-390 Millennium umbenannt. © Embraer

Die Frage, was mit dem Programm des Militärtransporters KC-390 von Embraer nach der angestrebten Fusion des brasilianischen Herstellers und Boeing geschehen soll, ist geklärt: Beide Unternehmen werden ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem Namen Boeing Embraer – Defense gründen, das den zweistrahligen Militärtransporter vermarktet. Das neue Unternehmen – an dem Embraer 51 Prozent der Anteile und Boeing 49 Prozent halten wird – soll nach der Fusion von Boeing und Embraer aktiv werden. Derzeit hat die EU-Kommission die Fusion gestoppt, weil sie noch Fragen hat, die beide Unternehmen nach Ansicht der Kommission nicht ausreichend und nicht zeitgerecht beantwortet hätten.

C-390 Millenium

Auf der Dubai Airshow in dieser Woche hat Embraer bekanntgegeben, dass die KC-390 eine neue Bezeichnung sowie einen eigenen Namen erhalten wird. Künftig firmiert das Flugzeug als C-390 Millennium. Allerdings wird es auch eine Version des Transporters als Tankflugzeug geben, diese wird auch künftig als KC-390 angeboten.

Jackson Schneider, der Präsident und Hauptgeschäftsführer (CEO) von Embraer Defence & Security, sagte: „Der Name unseres Joint-Ventures steht für die starke Partnerschaft zwischen Embraer und Boeing, die die globale Wettbewerbsfähigkeit dieses unglaublichen Flugzeugs stärken und die Zahl der potenziellen Märkte erweitern wird.“

Die brasilianische Luftfahrtbehörde ANAC hatte dem Muster im Oktober 2018 die zivile Musterzulassung erteilt. Am 4. September dieses Jahres übergab Embraer das erste Exemplar an die brasilianischen Luftstreitkräfte. Die zweite C-390 soll noch in diesem Jahr übergeben werden.

Bob Fischer

Folgen Sie uns auf Twitter!
Liken Sie uns auf Facebook!

 

 

Schon gelesen?

Portugal bestellt den Militärtransporter Embraer KC-390

Embraers KC-390 zu Tests in den USA gelandet

Embraer verkauft sechs KC-390 an zivilen Betreiber

 

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.