Homepage » Militär » Daher bietet die TBM als Aufklärer an

Daher bietet die TBM als Aufklärer an

Der französische Flugzeughersteller Daher bietet seine einmotorigen Turboprop-Flugzeuge nun auch in einer Aufklärungsversion an, gab das Unternehmen auf der Rüstungsmesse Eurosatory heute bekannt. 

11.06.2018

Daher bietet die TBM 910 und TBM 930 nun auch in einer Aufklärungsversion (ISR) an. © Daher

Die Turboprop-Flugzeuge der TBM-Familie des französischen Herstellers TBM sind bei zivilen Eignern sehr beliebt. Im vergangenen Jahr konnte der in Tarbes beheimatete Hersteller 57 neue Flugzeuge der Typen TBM 910 und TBM 930 absetzen.

Nun erweitert der Hersteller das Marktpotenzial der schnelle Turboprop-Singles, indem er eine ISR-Version hinzufügt. Das Akronym ISR steht für Intelligence, Surveillance and Reconnaissance, also Informationsbeschaffung, Überwachung und Aufklärung. Der Hersteller kündigte die neue Version heute auf der Messe Eurosatory in Paris an.

Aufhängepunkte unter den Flügeln

Daher bietet die beiden in Produktion stehenden Muster, die TBM 910 und die TBM 930 in der neuen Version an. In der ISR-Variante unterscheidet sich das Flugzeug von der zivilen Version durch Aufhängepunkte unter den Flügeln, die so verkabelt sind, dass sie verschiedene Kameras und Sensoren aufnehmen können.

Der Hersteller hat bereits in einem Flugerprobungsprogramm mit einer 50 Kilogramm schweren Ultra-HD-Kamera nachgewiesen, dass die ISR-Version über die identischen Flugeigenschaften und Flugleistungen verfügt wie die zivilen TBM. Neben rein optischen Sensoren können die ISR-TBM auch andere Sensoren in anderen Behältern tragen. Daher nennt in diesem Zusammenhang beispielhaft ein Synthetic Aperture Radar (welches mit elektromagnetischen Wellen arbeitet und ein zweidimensionales Geländebild liefert), ein Ground Moving Target Indicator Radar (welches sich bewegende Objekte am Boden erfassen und verfolgt) sowie ein Abhörsystem für die elektronische Kommunikation. In der Kabine der TBM kann ein Arbeitsplatz für den Sensorbediener untergebracht werden.

Schnelle Allwetterplattform

„Die neue TBM ISR-Version bringt eine schnelle Allwetterplattform für Überwachungsaufgaben und Luftbildfotografie auf den Markt, die sich im Gegensatz zu den existierenden Lösungen durch ein sehr wettbewerbsfähiges Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnet“, sagte Nicolas Chabbert, Direktor der Daher Airplane Business Unit.

Chabbert hob hervor, dass die TBM 910 und TBM 910 eine Vielzahl von verschiedenen Missionen  im Bereich Sicherheit, Verteidigung, Medevac und Transport erfüllen können. Ihre maximale Flugdauer von über sechs Stunden bei Überwachsungsmissionen sowie die Möglichkeit, die Missionsausrüstung innerhalb kurzer Zeit zu wechseln, mache die TBM zu einem sehr attraktiven Special-Mission-Flugzeug.

Der Hersteller hatte die TBM 850 als Multi Mission Aircraft (MMA) angeboten. © Daher

Der Hersteller hat bereits Anfang dieses Jahrzehnts die TBM 850 als Sensorträger (Multi Mission Aircraft) vermarktet. Damals wurde ein Kameraturm im Heck des Flugzeugs integriert.

Volker K. Thomalla

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

Weitere lesenswerte Beiträge zu Daher:

2017 war ein erfolgreiches Jahr für Dahers TBM-Turboprops

Daher liefert die 200. TBM 900 aus

Exklusiv: Flugbericht Daher TBM 910

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.