Homepage » Militär » Die US Air Force hat B-2-Bomber nach Fairford verlegt

Die US Air Force hat B-2-Bomber nach Fairford verlegt

Die US Air Force hat die Verlegung von B-2 Stealth-Bombern nach England verkündet. Die ersten drei Exemplare sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf der RAF-Basis Fairford gelandet.

29.08.2019

Die US Air Force hat drei B-2-Bomber zu Trainingszwecken von der Whiteman AFB in Missouri auf die RAF-Basis Fairford verlegt. © USAF/Kayla White

Die US Air Forces in Europa und Afrika haben in einer Pressemitteilung mitgeteilt, dass eine Bomber Task Force, zu der unter anderem auch B-2 Stealth-Bomber gehören, zusammen mit Soldaten und Ausrüstung von der 509th Bomb Wing auf die RAF-Basis in Fairford in Gloucestershire verlegt worden sind. Die Flugzeuge und die Soldaten sind normalerweise auf der Whiteman Air Force Base im US-Bundesstaat Missouri stationiert.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben britische Spotter drei B-2-Bomber in Fairford landen gesehen. „Die Verlegung von strategischen Bombern in das Vereinigte Königreich hilft dabei, die Nutzung der RAF Fairford als vorgeschobene Basis (Forward Operating Location) für Bomber zu trainieren“, heißt es in der Mitteilung.

Abstecher nach Island

Die Verlegung der Bomber dient auch dazu, die Zusammenarbeit mit US- und Alliierten Luftstreitkräften in Europa zu üben. „Das Training mit Partnern, Verbündeten und anderen Einheiten der US Air Force trägt zu unserer Bereitschaft bei und ermöglicht es uns, dauerhafte strategische Beziehungen aufzubauen, die für die Bewältigung eines breiten Spektrums globaler Herausforderungen erforderlich sind“, teilte die USAF mit.

Gestern flog die B-2 mit dem Spitznamen „Spirit of Mississippi“ eine Mission von Fairford zur Naval Air Station Keflavik auf Island. Dies war der erste Besuch einer B-2 überhaupt auf der Insel im Nordatlantik. Nach einem kurzen Aufenthalt flog der Bomber wieder nach Fairford zurück.

Bob Fischer

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

Schon gelesen?

USAF verlegt B-52 Stratofortress nach Großbritannien

F-22 Raptor aus Florida sind in Spangdahlem gelandet

Bundeswehr hat NH90-Verladung in C-17A getestet

 

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.