Homepage » Militär » Die VAE wollen weitere Saab GlobalEye bestellen

Die VAE wollen weitere Saab GlobalEye bestellen
premium

Vor genau vier Jahren hatte Saab sein Aufklärungsflugzeug GlobalEye auf Basis des Ultralangstreckenjets Bombardier Global 6000 mit einem Auftrag aus den Vereinigten Arabischen Emiraten gelauncht. Nun hat der Kunde angekündigt, seine Bestellung weiter aufzustocken.

20.11.2019

Saab hatte auf der Dubai Airshow 2019 erstmalig das Aufklärungs- und Kommandoflugzeug GlobalEye in den Farben des Erstkunden gezeigt. © Saab

Der schwedische Technologiekonzern Saab hat auf der Dubai Airshow in dieser Woche erstmalig das Aufklärungs- und Kommandoflugzeug GlobalEye in den Farben des Erstkunden, der Streitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), gezeigt. Der stark modifizierte Jet war in der vergangenen Woche von Linköping in Schweden nach Dubai geflogen und wird nach der Messe wieder dorthin zurückkehren. "Für uns war es richtig und sinnvoll, GlobalEye zum ersten Mal in Dubai auf einer Airshow zu zeigen", sagte Lars Tossman, Vorstandsmitglied und Leiter des Geschäftsbereichs...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.