Homepage » Militär » Frankreich bestellt drittes Los A330 MRTT Phénix

Frankreich bestellt drittes Los A330 MRTT Phénix
premium

Frankreich will seine Luftbetankungsflotte mit hoher Priorität erneuern. Nachdem die französischen Luftstreitkräfte ihre erste A330 MRTT im Oktober erhalten haben, flatterte dem Hersteller eine Bestellung der Beschaffungsbehörde DGA über das dritte Baulos des neuen Tankers ins Haus. 

16.12.2018

Die französische Armée de l'Air hat drei weitere A330 MRTT bei Airbus in Auftrag gegeben. © H. Goussé/Airbus

Die französische Armée de l'Air hat erst im Oktober dieses Jahres ihr erstes Tankflugzeug vom Typ A330 MRTT Phénix bei der Groupe de ravitaillement en vol GRV 2/91 in Istres in Dienst gestellt. Die neuen zweistrahligen Mehrzweck-Tankflugzeuge sollen die veralteten C-135F der Luftstreitkräfte ablösen. Am 13. Dezember hat die französische Beschaffungsbehörde DGA (Direction Générale de l'Armement) dem Hersteller Airbus Defence and Space den Auftrag für das dritte und letzte Baulos für die A330 MRTT erteilt. Dadurch stieg die Zahl der...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.