Homepage » Militär » Kanada will 88 neue Fighter als CF-188-Ersatz kaufen

Kanada will 88 neue Fighter als CF-188-Ersatz kaufen
premium

Das kanadische Verteidigungsministerium hat den Entwurf einer Angebotsaufforderung an fünf Flugzeughersteller verschickt. Kanada will 88 neue Kampfflugzeuge kaufen, die die CF-188A/B Hornet ab 2025 ablösen soll.

2.11.2018

Eine CF-188 Hornet der Royal Canadian Air Force im Flug über dem Irak während der Operation IMPACT im November 2015. © Royal Canadian Air Force

Boeing, Dassault Aviation, Eurofighter GmbH, Lockheed Martin und Saab haben am 26. Oktober Post vom kanadischen Verteidigungsministerium erhalten. Die Schreiben enthielten den Entwurf einer Angebotsaufforderung für bis zu 88 neue Fighter, die das Land in naher Zukunft erwerben will, um die bestehende CF-188A/B Hornet-Flotte  der Royal Canadian Air Force (RCAF) zu ersetzen.

CF-188-Ersatz: Die Kontrahenten

[gallery ids="179948,181875,180098,180095,181485,180934"] Die fünf Hersteller haben nun acht Wochen Zeit, um auf den Entwurf zu reagieren. Im Mai nächsten Jahres will Kanada eine offizielle Angebotsaufforderung (RFP) versenden. Weitere...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.