Homepage » Militär » Lockheed Martin präsentiert die F-21 auf der Aero India

Lockheed Martin präsentiert die F-21 auf der Aero India
premium

Lockheed Martin und Tata überraschten auf der Aero India in Bengaluru mit der Vorstellung der F-21. Bei dem einstrahligen Fighter handelt es sich um eine weiterentwickelte Version der F-16, die mit indischen Industriepartnern in Indien gebaut werden soll. 

21.02.2019

Lockheed Martin hat auf der Aero India 2019 die F-21 präsentiert, die zusammen mit Tata in Indien gebaut werden soll. © Lockheed Martin

Indien will für seine Luftstreitkräfte bis zu 110 neue Kampfflugzeuge beschaffen und will dafür bis zu 15 Milliarden US-Dollar (13,2 Milliarden Euro) investieren. Lockheed Martin hat auf der Luftfahrtmesse Aero India in Bengaluru nun bekanntgegeben, dass der US-Aerospace-Konzern zusammen mit seinem indischen Industriepartner Tata den neuen Fighter F-21 ins Rennen schicken will. Um den Auftrag für die 110 Fighter bewerben sich Boeing mit der F/A-18E/F Super Hornet, Eurofighter mit der Typhoon, Saab mit der Gripen E, Dassault Aviation mit der...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.