RAF will ihre Eurofighter-Doppelsitzer außer Dienst stellen

Die britische Royal Air Force wird ihre 16 doppelsitzigen Eurofighter Typhoon aus dem aktiven Dienst nehmen und sie als Ersatzteilspender für die Einsitzer nutzen. Die britische Royal Air Force (RAF) will die Kosten für den Betrieb ihrer Kampfflugzeuge verringern. Deshalb wird sie sich ihrer 16 Eurofighter Typhoon-Doppelsitzer entledigen. Die Flugzeuge sollen ausgemustert und verschrottet werden. … RAF will ihre Eurofighter-Doppelsitzer außer Dienst stellen weiterlesen