Homepage » Militär » USAF verlegt B-52 Stratofortress nach Großbritannien

USAF verlegt B-52 Stratofortress nach Großbritannien
premium

Die Boeing B-52 Stratofortress sind wieder zurück in Europa. Eine bislang nicht genannte Zahl dieser schweren Bomber wird seit der vergangenen Woche zum RAF-Stützpunkt nach Fairford verlegt. Die Bomber sollen an verschiedenen Übungen mit NATO-Verbündeten teilnehmen. 

17.03.2019

Die United States Air Force hat Bomber vom Typ B-52 Stratofortress für Übungen in Europa auf die Basis RAF Fairford verlegt. © USAF/Juan Torres

Die US Air Force hat in der vergangenen Woche eine nicht genannte Zahl von schweren Bombern des Typs B-52 Stratofortress nach Europa verlegt. Seit Mittwoch landeten die ersten Flugzeuge der 2nd Bomb Wing von der Barksdale Air Force Base im US-Bundesstaat Louisiana auf der RAF-Basis in Fairford. "Die Verlegung von strategischen Bombern in das Vereinigte Königreich trainiert die Nutzung der RAF Fairford als vorgelagertem Stützpunkt für die US Air Force", teilten die US-Luftstreitkräfte mit.

Übungen mit alliierten Streitkräften

Nach Angaben von Beobachtern...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.