Homepage » Business Aviation » Die erste ACJ320neo für Comlux wurde ausgeliefert

Die erste ACJ320neo für Comlux wurde ausgeliefert
premium

Airbus hat in Hamburg-Finkenwerder den ersten von drei bestellten Bizlinern ACJ320neo an Comlux übergeben. Die Comlux-Tochter Comlux Completions wird in den Vereinigten Staaten das Interieur des Flugzeugs installieren.

26.03.2019

Der erste Airbus ACJ320neo für die Comlux wird in Indianapolis mit seiner Inneneinrichtung ausgerüstet. © Airbus

Das in der Schweiz beheimatete, internationale Business Aviation-Dienstleistungsunternehmen Comlux hat in Hamburg-Finkenwerder seinen ersten Airbus ACJ320neo übernommen. Der von zwei CFM LEAP-1A-Turbofans angetriebene Bizliner wird nun im Comlux Completions Center in Indianapolis in den USA mit seiner umfangreichen Innenausrüstung ausgestattet. Comlux hat insgesamt drei ACJ320neo bestellt. Bei einer typischen Kabinenausstattung kann die ACJ320neo 25 Passagiere 6.000 nautische Meilen weit fliegen.

Das LEAP-1A war für Comlux erste Wahl

"Mit der neuen ACJ320neo können wir Nonstop-Flüge in noch mehr Teile der Welt durchführen....

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.