Homepage » Aero-Kultur » Die RAF Marham verschenkt ihre Handley Page Victor

Die RAF Marham verschenkt ihre Handley Page Victor
premium

Ein ehemaliger Bomber der britischen Royal Air Force ist auf der Suche nach einer neuen Heimat. Sollte diese nicht gefunden werden, wird das Flugzeug verschrottet. Interessenten müssen für das Flugzeug nichts bezahlen, sie müssen nur nachweisen, dass sie solvent genug sind, um den Abtransport der Handley Page Victor zu bezahlen.

6.02.2020

Der Royal Air Force-Stützpunkt RAF Marham verschenkt seinen als Gate Guard aufgestellten Atombomber vom Typ Handley Page Victor. © Richard E. Flagg

Der Stützpunkt Marham der britischen Royal Air Force (RAF) will seinen als Gate Guard genutzten schweren V-Bomber vom Typ Handley Page Victor loswerden. Wenn sich niemand findet, der den Bomber übernimmt, wird er verschrottet. Lediglich das Leitwerk soll von der Verschrottung verschont bleiben und erhalten bleiben. Dem solventen Interessenten überlässt der Stützpunkt das Flugzeug kostenlos. Interessenten müssen sich bis Ende Februar bei der RAF Marham melden und einen Nachweis erbringen, dass sie über die finanziellen Mittel verfügen, den Bomber in diesem...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.