Homepage » Berufe » easyJet sucht 1.200 Flugbegleiter

easyJet sucht 1.200 Flugbegleiter

Der britische Low-Cost-Carrier easyJet ist auf Wachstumskurs und sucht dringend Mitarbeiter/innen, vor allem im Bereich des Kabinenpersonals. 

26.07.2017

Die britische Billigfluggesellschaft easyJet sucht rund 1.200 neue Flugbegleiter. © easyJet

easyJet hat dringenden Bedarf an Kabinenpersonal. Deshalb hat die in Luton beheimatete Discount-Airline wieder einmal den „größten Personalzuwachs in der 21-jährigen Geschichte der Airline“ angekündigt. Auf den Tag genau vor einem Jahr hatte die Airline schon einmal groß verkündet, 1.200 zusätzliche Flugbegleiter einstellen zu wollen und bereits damals den „größten Personalzuwachs in der 20-jährigen Geschichte der Airline“ ausgerufen. Die Fluglinie lockt interessierte Kandidaten mit zeitlich unbefristeten Arbeitsverträgen. Nach Abschluss dieser Einstellungsrunde will die Fluglinie über 8.000 Flugbegleiter und Flugbegleiterinnen beschäftigen.

easyJet weist darauf hin, dass sie zur Unterstützung des Flottenwachstums in diesem Jahr auch 450 neue Piloten einzustellen beabsichtigt.

Die Flotte der Airline besteht derzeit auch 250 Flugzeugen, die auf drei Gesellschaften – eine in Großbritannien, eine in der Schweiz und eine in Österreich – verteilt sind. easyJet Europe in Wien hat erst in der vergangenen Woche den Flugbetrieb unter einem österreichischen AOC aufgenommen und soll in naher Zukunft stark wachsen. Alle drei Airlines zusammen unterhalten 26 Basen in Europa.

Die Airline hat noch 150 ausstehende Bestellungen für Airbus-Standardrumpf-Flugzeuge.

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.