Homepage » Business Aviation » Bose hat sein neues ProFlight-Headset vorgestellt

Bose hat sein neues ProFlight-Headset vorgestellt

Der Headset-Hersteller Bose hat sein Portfolio um ein superleichtes Active Noise Reduction Headset für Airline- und Business Aviation-Piloten erweitert. Das Bose ProFlight verfügt über drei Stufen der aktiven Geräuschdämpfung und weitere innovative Features.

12.04.2018

Das neue Bose ProFlight Headset ist vor allem für den Einsatz in der Verkehrsluftfahrt und in der Business Aviation gedacht. © Bose

Der Audio-Spezialist und Hersteller von hochwertigen Aviation-Headsets, Bose Corporation, hat ein neues Piloten-Headset vorgestellt, das sich vor allem an Berufspiloten richtet. Das ProFlight ist nach Angaben des Herstellers das leichteste, leiseste und komfortabelste Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung auf dem Markt. Das ProFlight ist mit einem Gewicht von 139 Gramm ein Fliegengewicht. Es wurde auf die Bedürfnisse von Piloten hin entwickelt, die in den Cockpits von Verkehrsflugzeugen und Corporate Jets sitzen und das Headset über Stunden nicht abnehmen.

Bose hat das ProFlight-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung vorgestellt. © Bose

 

Bose hat im Rahmen der Entwicklung des ProFlight über 30 Design- und Gebrauchspatente angemeldet. Das In-Ear-Headset verfügt über drei verschiedene Stufen der aktiven Geräuschdämmung und eine so genannte Tap Control-Steuerung, damit die Nutzer im Cockpit auch mit anderen Personen kommunizieren können, wenn diese selbst kein Headset tragen oder nicht an das Intercom angeschlossen sind. Um diese Funktion zu aktivieren, muss das ProFlight nicht abgenommen werden.

TSO der EASA und der FAA liegt vor

Bose hat das ProFlight-Headset bereits von der europäischen Luftfahrtagentur EASA (E/TSO-C139a) und der US-Luftfahrtbehörde FAA (TSO-C139a) zugelassen. Matt Ruwe, der Senior Product Manger für Aviation und Military Headsets, sagte bei der Vorstellung des ProFlight: „Wir haben über 30 Jahre Erfahrung in der Forschung und Entwicklung von Active Noise Cancelling-Technologie. Das ProFlight Aviation Headset stellt die Kulmination dieser Erfahrung und unseres Wissens dar. Dank unserer Bose-Technologie bieten wir eine echte Lösung für die Herausforderungen, denen Piloten von Turbinenflugzeugen heute ausgesetzt sind.“

Das neue Bose-Headset ist ebenfalls mit einer Bluetooth-Schnittstelle versehen.

Die ersten Lieferungen des neuen Headsets sollen im Mai erfolgen. AERO-Besucher können es jedoch schon vorher live erleben, denn Bose wird das ProFlight in der nächsten Woche in Friedrichshafen in Halle A6, Stand 101 erstmalig in Europa zeigen und Interessenten die Möglichkeit geben, es vor Ort selbst auszuprobieren.

Volker K. Thomalla

 

 

Besuchen Sie Aerobuzz.de und Aerobuzz.fr auf der AERO 2018 in Friedrichshafen!
Sie finden uns in Halle A3, Stand 515!

 

 

Weitere interessante Beiträge aus der General Aviation:

Exklusiv: Flugbericht Daher TBM 910

Piper M600: Eine (M-)Klasse für sich

Vergleich Cessna SkyCourier gegen Grand Caravan EX

 

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war von 2016 bis 2018 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.