Homepage » Business Aviation » Honeywell prognostiziert Bedarf von 8.300 Business Jets

Honeywell prognostiziert Bedarf von 8.300 Business Jets
premium

Der US-Konzern Honeywell Aerospace hat seine Prognose für den Business Jet-Markt für die nächsten zehn Jahre veröffentlicht. Die Nachfrage in den nächsten Jahren wird nach Vorhersage der Marktforscher von neuen Mustern getrieben. Große Jets sind stärker gefragt als kleine. Die Zahl der jungen Gebrauchtjets hat sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich reduziert. 

9.10.2017

Bei wenigen Events kommen so viele Business Jets an einen Flugplatz wie bei der NBAA-BACE. © V. K. Thomalla

Honeywell Aerospace läutet traditionell die Weltmesse der Geschäftsluftfahrt, die NBAA-BACE in den Vereinigten Staaten, ein. Das Unternehmen veröffentlicht am Vorabend des Pressetages der Messe seinen "Global Business Aviation Outlook", mit dem es die Marktentwicklung für Geschäftsreisejets für die nächsten zehn Jahre prognostiziert. In diesem Jahr findet die NBAA-BACE vom 10. bis zum 12. Oktober in Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada statt, und Honeywell veröffentlicht zum 26. Mal seine Marktvorhersage. Honeywell kommt in seiner Studie zu dem Ergebnis, dass zwischen 2017 und...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.