Homepage » General Aviation - news » Alsim landet Verkaufserfolg in Slowenien

Kopter Helicopters

Alsim landet Verkaufserfolg in Slowenien

Der französische Simulatorhersteller Alsim hat einen Auftrag einer slowenischen Flugschule erhalten. Damit hat der Hersteller ein weiteres Land zu seiner Liste der Länder hinzugefügt, in denen seine Simulatoren für die Ausbildung der nächsten Pilotengeneration eingesetzt werden.

1.10.2019

Der französische Simulatorhersteller Alvim haben einen Alsim AL250 SEP MEP an die Flugschule Aviation Career Center in Slowenien verkauft. © Alsim

Die Zahl der Länder, in denen kein Simulator des französischen Herstellers Alsim betrieben wird, nimmt kontinuierlich ab. In Kürze wird auch das EU-Mitglied Slowenien kein weißer Fleck mehr auf der Alsim-Landkarte sein. Der an der französischen Atlantikküste beheimatete Hersteller hat Ende September einen Simulator des Typs Alsim AL250 SEP MEP an die Flugschule Aviation Career Center (ACC) in Ljubljana verkauft. Die Schule bietet ihren Kunden eine Ab-initio-Ausbildung nach EASA-Vorschriften an und hat sich auf die Ausbildung von ATPL-Piloten sowie auf das Training für das Airbus A320 Type Rating spezialisiert.

ACC setzt komplett auf Glascockpit

Die Flotte des Aviation Career Centers besteht ausschließlich aus Flugzeugen mit Glascockpit. Für das Basistraining kommen Evektor SportStar RTC zum Einsatz, für das Instrumentenflug- und Zweimottraining die DA40 beziehungsweise die DA42 von Diamond Aircraft.

Der jetzt bestellte AL250-Simulator lässt sich sowohl für das Einmot- als auch das Zweimot-Training einsetzen. Alsim hat bislang über 30 dieser Simulatoren dieses Typs bei Flugschulen in aller Welt aufgestellt. Seit seiner Gründung 1994 hat der Hersteller über 400 zugelassene Simulatoren an über 300 Kunden in über 50 Ländern dieser Erde ausgeliefert.

Volker K. Thomalla

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

Schon gelesen?

KLM Flight Academy kauft Alsim-Flugsimulator

2018 war ein Rekordjahr für Alsim

Junkers F13-Simulator in Dessau startbereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.