Homepage » General Aviation - news » GAMA wächst auf einen Schlag um 14 Mitglieder

GAMA wächst auf einen Schlag um 14 Mitglieder

Das Executive Committee des Industrieverbandes GAMA (General Aviation Manufacturers Association) hat auf seiner letzten Sitzung die Aufnahme von 14 neuen Mitgliedern beschlossen. Das ist die größte Zahl an Neu-Mitgliedern an einem Tag in der Geschichte des Verbandes. 

10.09.2018

Blick in die Einmot-Fertigung bei Cessna in Independence. Der Hersteller ist eines der Gründungsmitglieder der GAMA. © Textron Aviation

Um etwas zu bewirken, benötigt ein Verband eine möglichst große Mitgliederbasis. Der Industrieverband der Hersteller der Allgemeinen Luftfahrt, GAMA (General Aviation Manufacturers Association) aus Washington, D.C., hat diesbezüglich gerade einen großen Sprung nach vorne gemacht.: Bei seiner letzten Sitzung hat das Executive Committee der GAMA gleich 14 neue Firmen als Mitglieder aufgenommen. Dies ist der größte Mitgliederzuwachs des Verbandes in seiner Geschichte. Die GAMA verfügt damit deutlich über 100 Mitglieder.
Der GAMA-Vorsitzende und Executive Vice President und Managing Director bei Garmin Aviation, Phil Straub, sagte: „Wir freuen uns darauf, die Mitgliederzahl der GAMA weiter auszubauen, um sicherzustellen, dass der Verband die gesamte Breite und Tiefe der Branche repräsentiert.“
Zu den neuen Mitglieder zählen auch Start-ups, die sich mit der künftigen urbanen Mobilität in Form von Drohnen beschäftigen und keine Flugzeughersteller im klassischen Sinn sind. Die neuen GAMA-Mitglieder sind:

  • ABS Jets
  • Signature Flight Support
  • Viking Air
  • Eviation
  • ICON Aircraft
  • Joby Aviation
  • Kitty Hawk
  • Terrafugia
  • Uber
  • Alakai Technologies Corporation
  • Faraday Aerospace
  • Karem Aircraft
  • MagniX
  • Xwing

„Die Wirksamkeit der GAMA wird durch diese große Mitgliedschaft deutlich“, sagte Mark Burns, der stellvertretende Vorsitzende der GAMA und Präsident von Gulfstream Aerospace. „Die erstklassige Interessenvertretung des Verbands stimuliert ein wachsendes Interesse an dieser dynamischen Branche.“

Volker K. Thomalla

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

Schon gelesen? 

GAMA: Die Flugzeug-Auslieferungen nehmen wieder Fahrt auf

EASA-Konferenz zur Zukunft der General Aviation

Verbände fordern Brexit-Gespräche über Luftfahrt

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.