Homepage » General Aviation » SaM146-Turbofans für die Berijew Be-200

SaM146-Turbofans für die Berijew Be-200
premium

2002 hatte die französische Sécurité Civile den Wasserbomber Be-200 in Südfrankreich getestet und anschließend ein negatives Urteil über das Amphibienflugzeug gefällt. Mangels einer echten Alternative könnte sie allerdings nun ihren Standpunkt überdenken, vorausgesetzt, sie betreibt den überarbeiteten russischen Wasserbomber nicht wie die heute eingesetzten Canadair-Wasserbomber. Safran glaubt an einen Erfolg des Projektes, Airbus auch.

25.05.2018

Die Be-200 ist bereits 1998 erstmalig geflogen. Bislang hat nur Russland das Flugzeug gekauft. © UAC