Homepage » General Aviation » Florian Kindzorra neuer COO bei AIRplus

Die Porta Air Service-Gruppe hat mit Florian Kindzorra seit Anfang August einen neuen Chief Operating Officer am Standort Friedrichshafen.

18.08.2017

Florian Kindzorra ist seit Anfang August neuer Chief Operating Officer der AIRplus Maintenance in Friedrichshafen. © Porta Air Service

Anfang August hat Laurent Gauthier, der Managing Director der Porta Air Service-Gruppe, zu der auch die in Friedrichshafen beheimatete AIRplus Maintenance GmbH gehört, die Ernennung von Florian Kindzorra zum neuen Chief Operating Officer (COO) für den Standort Friedrichshafen bekanntgegeben. Kindzorra übernimmt die Verantwortung für die Weiterentwicklung des Standorts zu einem Zentrum für Special Mission- und VIP-Solutions.

Er war zuvor bei AIRplus Maintenance als Chief Deployment Officer für das OEM- und Flottengeschäft sowie für die Vermarktung von Entwicklungsprojekten und Integrated Flightdecks zuständig. Davor war er als Geschäftsführer der Avionik Straubing Vertriebs- und Service GmbH tätig, wo er zwölf Jahre durch Expertise und Erfahrung das europäische Avionik-Umfeld aufgebaut und geprägt hat.

Laurent Gauthier sagte: „Ich freue mich sehr, dass Florian diese neue Rolle angenommen hat. Die nächsten Jahre werden in der Allgemeinen Luftfahrt und der Geschäftsluftfahrt sehr dynamisch werden. Florian wird mit seiner Branchenkenntnis und Umsetzungsstärke maßgebliche Impulse setzen.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.