Homepage » General Aviation » NCAT übernimmt sechs DA40 NG in Wiener Neustadt

NCAT übernimmt sechs DA40 NG in Wiener Neustadt

Die nigerianische Luftfahrt-Hochschule NCAT erneuert ihre Flugzeugflotte. Sie hat bei Diamond Aircraft in Wiener Neustadt insgesamt 20 neue Trainingsflugzeuge bestellt, von denen sie die ersten Einmots vor kurzem in Empfang genommen hat.

19.02.2020

Das Nigerian College of Aviation Technology hat ein Los von sechs DA40 NG in Wiener Neustadt übernommen. © Diamond Aircraft

Die Hochschule Nigerian College of Aviation Technology (NCAT) aus Zaria im Norden Nigerias hat – wie jetzt bekannt wurde – bereits Ende Januar ein Los von sechs einmotorigen Trainingsflugzeugen des Typs Diamond DA40 NG beim Hersteller in Wiener Neustadt in Österreich übernommen. Bei der Übergabe anwesend waren unter anderem Hadi Abubakar, der Luftfahrtminister Nigerias, sowie der nigerianische Botschafter in Österreich, B. B. Hamman.

NCAT besteht seit 55 Jahren und hat in dieser Zeit 20.000 Studenten betreut, die in verschiedenen Luftfahrt-Fächern ausgebildet worden sind. Sie betreibt in ihrer Flugschule derzeit eine Flotte von 14 Socata TB9 Tampico, fünf TB20 Trinidad drei Beechcraft 58 Baron, eine DA42 sowie eine TBM 850. Für ihre Flottenerneuerung hat die Schule insgesamt 20 Diamond-Flugzeuge bestellt. Der Auftrag umfasst fünf DA42-VI sowie 15 DA40 NG.

Niedrigere Kosten dank Jetfuel-Motor

Captain Abdulsalami Mohammed, der Rektor und Hauptgeschäftsführer (CEO) der NCAT, sagte: „Wir freuen uns sehr darauf, unsere neuen Flugzeuge von Diamond zu erhalten. Wir erwarten eine Verbesserung der Effizienz unserer Hochschule sowie eine erhebliche Reduzierung der Treibstoffkosten aufgrund des treibstoffeffizienten Flugzeugs und des im Vergleich zu Avgas wesentlich günstigeren Kerosins. Die Flugzeuge erfüllen perfekt die Anforderungen an moderne Flugzeuge, da sie mit Kerosin betrieben werden und mit einem digitalen Cockpit ausgestattet sind.“

Die Bildungseinrichtung wurde erst im vergangenen Jahr von der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation ICAO ausgezeichnet. Sie ist ein ICAO Regional Training Centre of Excellence und bildet ihre Studentinnen und Studenten nach ICAO-Standards aus.

Diamond Aircraft hat bislang über 2.200 DA40 an Kunden auf der ganzen Welt ausgeliefert. Das viersitzige Musters hatte 1997 seinen Erstflug absolviert und wird seit dem Jahr 2000 ausgeliefert.

Volker K. Thomalla

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

Diamond hat die 400. DA40 NG aus Österreich ausgeliefert

Australiens Air Force Cadets setzen auf DA40 NG

Die Oman Aviation Academy setzt auf Diamond-Flugzeuge

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.