Homepage » General Aviation » TriFan 600-Prototyp ist zum ersten Mal geflogen

TriFan 600-Prototyp ist zum ersten Mal geflogen

XTI Aircraft hat mit der Erprobung eines Proof-of-Concept-Prototyps seines dreimotorigen eVTOL-Flugzeugs TriFan 600 begonnen.

12.05.2019

Ein Proof-of-Concept-Prototyp des TriFan 600 von XTI Aircraft ist am 2. Mai 2019 zum ersten gefesselten Flug gestartet. © XTI Aircraft

Am 2. Mai ist der Prototyp des hybrid-elektrischen Flugzeugs TriFan 600 in Placerville in Kalifornien zu seinem ersten gefesselten Flug gestartet. Bei dem Fluggerät handelt es sich um ein dreimotoriges Flugzeug, das senkrecht starten und landen kann. Im Heck ist ein Motor im Rumpf verbaut, die anderen beiden Antriebe samt Rotoren befinden sich in kippbaren Gondeln in den Tragflächen.

Der Prototyp des TriFan 600 ist ein 65-Prozent-Modell des späteren Fluggerätes und wurde in einem Hangar in Placerville aus Holz gebaut. Mit dem Prototyp will der Hersteller XTI Aircraft die Machbarkeit seines Flugzeugkonzepts beweisen. Der TriFan 600 soll später Platz für einen Piloten und für bis zu fünf Passagiere bieten.

Vor dem Erstflug – der nicht mehr als ein kleiner Hüpfer war – hatte das Unternehmen den Prototypen und seine Systeme vier Monate lang am Boden gefesselt erprobt.

Der erste Flug fand unbemannt und gefesselt statt. Für die weitere Flugerprobung will das Unternehmen den Prototypen nach Utah bringen. Dort sollen gefesselte und angefesselte Flugtests in einem für die Erprobung von Drohnen reservierten Gebiet stattfinden.

„Auf diesen Moment hat das gesamte XTI Team, unsere Investoren, Kunden und viele andere gewartet und hingearbeitet“, sagte Robert LaBelle, der Hauptgeschäftsführer (CEO) von XTI Aircraft. „In nur einem Jahr haben wir den kompletten Weg vom Entwurf bis zu einem fliegenden Prototyp begangen. Das Flugzeug zeigte sich stabil in der Hoverphase und hat während der ersten Flüge keinerlei Probleme gezeigt.“ 

Nach Angaben von XTI Aircraft liegen der Firma bereits Bestellungen für 77 Flugzeuge vor.

Volker K. Thomalla

 

XTI Aircraft hat ein Video des ersten gefesselten Fluges veröffentlicht:

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

Auch interessant:

Die Airbus-eVTOL-Drohne ist zum ersten Mal geflogen

AutoFlightX will die V600 noch in diesem Jahr fliegen

Rolls-Royce testet hybrid-elektrisches Antriebssystem

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.