Homepage » Helikopter - news » EC635 für Covid-19-Patiententransport umgerüstet

EC635 für Covid-19-Patiententransport umgerüstet
premium

Hubschrauber spielen beim Transport von Patienten, die an Covid-19 erkrankt sind, überall eine wichtige Rolle. Der Schweizer Technologiekonzern hat jetzt innerhalb weniger Tage zwei EC635 der Schweizer Luftwaffe für den Transport von infektiösen Patienten modifiziert.

2.04.2020

RUAG hat zwei EC635 der Schweizer Luftwaffe innerhalb weniger Tage für den Transport von infektiösen Patienten umgebaut. © Schweizer Luftwaffe

Die Schweizer Armee betreibt eine Flotte von 20 Hubschraubern des Typs EC635, von denen zwei für VIP-Transporte ab Bern genutzt werden und weitere 18 Exemplare in der Ausbildung und und dem Training zum Einsatz kommen. Ab und zu setzt die Armee das Helikoptermuster aber auch für spezifische Operationen wie Personen- und Patiententransporte ein. Deshalb sind die Helikopter auch mit einer Grundausstattung an medizinischer Ausrüstung bestückt. Um den erwarteten, höheren Bedarf an Hubschraubertransporten von Patienten, die an Covid-19 erkrankt sind, erfüllen zu...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.