Homepage » Helikopter » Aircraft Philipp baut Teile für die Boeing H-47 Chinook

Aircraft Philipp baut Teile für die Boeing H-47 Chinook
premium

Die Bundeswehr benötigt neue, schwere Hubschrauber, und die Boeing H-47 Chinook ist einer der beiden Kandidaten, die das Verteidigungsministerium als geeignet betrachtet. Nun hat Boeing angekündigt, Teile für dieses Hubschraubermuster von einem bayerischen Mittelständler zu kaufen.

18.11.2017

Die Bundeswehr benötigt einen Nachfolger für die CH-53G. Die Boeing H-47 Chinook ist ein möglicher Kandidat. © Boeing

Boeing und die Aircraft Philipp Group GmbH aus Übersee am Chiemsee haben am Freitag einen Fünfjahresvertrag über die Fertigung von Bauteilen für den H-47 Chinook Schwerlasthubschrauber in den Werken der Aircraft Philipp Group unterzeichnet. Die Firma wird damit ein neuer Zulieferer für den Aerospace-Konzern aus den USA. Nach eigenen Angaben hat der Konzern insgesamt rund 100 Zulieferer aus Deutschland. Und diesen industriellen Fußabdruck möchte der Konzern noch vergrößern. "Aircraft Philipp zeichnet sich als Zulieferpartner durch Wettbewerbsfähigkeit und Qualität aus. Wir...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.