Homepage » Helikopter » Bell zeigt auf der CES sein Nexus Air Taxi mit sechs Rotoren

Bell zeigt auf der CES sein Nexus Air Taxi mit sechs Rotoren
premium

Bell hat auf der Messe CES 2019 in Las Vegas ein 1:1-Modell seines senkrecht startenden und landenden Air Taxis Nexus vorgestellt. Damit verlässt der Hersteller die eingefahrenen Wege eines traditionellen Helikopterproduzenten und stürzt sich mit voller Kraft in die Zukunft der urbanen Mobilität.

8.01.2019

Bell hat auf der Elektronik-Messe CES 2019 in Las Vegas sein Konzept eines Air Taxi vorgestellt. © Bell

In der Vergangenheit war die Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas eine Messe, auf der man die neuesten elektronischen Gadgets bewundern konnte. Doch das hat sich geändert, und unter den rund 4.500 Ausstellern in diesem Jahr sind mehr Firmen zu finden, die weder Computer noch Fernseher oder Smartphones herstellen. Harley Davidson, Hyundai, Audi, Volvo Cars oder Bell gehören nicht zu den Ausstellern, die man traditionell in Las Vegas erwartet hätte. Dennoch sind sie da und präsentieren sich als Player...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.