Homepage » Industrie - news » Airbus reduziert vorübergehend die Flügelfertigung

Airbus reduziert vorübergehend die Flügelfertigung
premium

Airbus drosselt die Flügelfertigung für die nächsten drei Wochen, weil der Ausfall der Endmontage in Frankreich und in Spanien in der vergangenen Woche zu einem Überhang an Tragflächen geführt hat. 

26.03.2020

Airbus reduziert für die nächsten drei Wochen die Tragflächenproduktion in den Werken Broughton und Bremen. © Airbus

Airbus hat nach einer viertägigen Unterbrechung in der vergangenen Woche am Montag wieder die Arbeit in seinen Werken in Spanien und Frankreich aufgenommen. Diese Pause hat der Konzern genutzt, um zusammen mit den Gewerkschaften Maßnahmen und Prozesse zu definieren und einzuführen, die für einen besseren Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Werken gegen eine Ansteckung mit dem Covid-19-Virus sorgen.

Längere Ferien in Großbritannien

Die Airbus-Werke in Großbritannien, in Deutschland und in den Vereinigten Staaten arbeiteten in dieser Zeit normal weiter....

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.