Homepage » Industrie - news » Neuer Großauftrag der Wizz Air für Pratt & Whitney

Neuer Großauftrag der Wizz Air für Pratt & Whitney
premium

Der ungarische Low Cost Carrier Wizz Air hat Pratt & Whitney mit einem weiteren Großauftrag für Triebwerke bedacht: Die Airline hat bei dem Hersteller Getriebefans für 166 Flugzeuge bestellt. 

28.01.2020

Wenn alle jetzt bestellten Flugzeuge ausgeliefert sind, wird die Wizz Air 276 Airbus neo-Jets mit Prat & Whitney-Getriebefans betreiben. © Pratt & Whitney

Pratt & Whitney bleibt der Haus- und Hoflieferant für Triebwerke für die ungarische Billigfluggsellschaft Wizz Air. Die Airline hat gestern bekanntgegeben, dass sie auch ihr nächstes Flottenkontingent von 166 Airbus-Standardrumpf-Flugzeugen mit Getriebefans von Pratt & Whitney ausrüsten lassen wird. Neben Triebwerken für 90 Exemplare der A320neo-Familie, die die Airline bereits 2016 in Auftrag gegeben hat, kommen noch die Antriebe für 56 A320neo und 20 A321XLR dazu, die Wizz Air bestellt  hat. Wenn alle A320neo für die Wizz Air ausgeliefert sind,...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.