Homepage » Industrie » Airbus: Bedarf an Verkehrsflugzeugen steigt weiter

Airbus: Bedarf an Verkehrsflugzeugen steigt weiter
premium

Airbus hat gestern in London seine Prognose für den globalen Bedarf an Verkehrsflugzeugen vorgestellt. Der Hersteller sieht in den nächsten 20 Jahren eine Verdoppelung der Flugzeugflotte. Um diese Flugzeug zu fliegen, werden über eine halbe Million neuer Piloten benötigt. 

19.09.2019

Airbus prognostiziert ein jährliches Wachstum des Luftverkehrs um 4 Prozent bis 2038. © Volker K. Thomalla

Christian Scherer, der Chief Commercial Officer von Airbus und Head of Airbus International, hat gestern in London die neueste Marktprognose des europäischen Flugzeugherstellers für den Zeitraum 2019 bis 2038 vorgestellt. Nach Erkenntnissen der Airbus-Marktforscher bleibt der zivile Luftverkehr im Vorhersagezeitraum auch weiterhin eine Wachstumsbranche. Im Vergleich zur Prognose des Vorjahres hat der Hersteller sogar die Zahlen erhöht. "Das jährliche Wachstum von vier Prozent zeigt, dass der Luftverkehr gegen kurzzeitige wirtschaftliche Erschütterungen und geopolitische Störungen immun ist", sagte Scherer. "Die Wirtschaft lebt...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.