Homepage » Industrie » Boeing hat die Riesen-Turbofans an der 777X installiert

Boeing hat die Riesen-Turbofans an der 777X installiert
premium

Boeing hat in seinem Werk in Everett die beiden GE9X-Turbofans an den Prototyp des Riesen-Twins 777X montiert. In den nächsten Wochen wird das Roll-out des neuesten Widebodies von Boeing erfolgen, danach stehen der Erstflug und der Beginn der Flugerprobung auf dem Plan. 

7.01.2019

Die GE9X-Turbofans an der Boeing 777X sind die größten Turbofans, die jemals an ein Flugzeug montiert wurden. © Boeing

Boeing hat in der vergangenen Woche einen weiteren wichtigen Punkt der Endmontage des ersten fliegenden Prototypen der Boeing 777X erreicht: Die Montage der beiden riesigen GE9X-Triebwerke. Damit ist das Programm seinem Roll-out und dem wenige Wochen später stattfindenden Erstflug einen wichtigen Schritt näher gekommen. Das GE9X-Triebwerk ist größer als jeder andere Turbofan, der bislang an ein Verkehrsflugzeug montiert wurde. Mit 4,67 Metern ist der Durchmesser der  Triebwerksverkleidung deutlich größer als der Durchmesser des Rumpfes einer Boeing 737 MAX, der 3,76 Meter...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.