Homepage » Industrie » Delta Air Lines übernimmt den 50. Airbus aus Mobile

Delta Air Lines übernimmt den 50. Airbus aus Mobile

Airbus hat in Mobile im US-Bundesstaat Alabama das 50. Standardrumpf-Flugzeug fertiggestellt. Das Exemplar ist eine A321 für Delta Air Lines. 

18.12.2017

Delta Air Lines hat das 50. in Mobile, Alabama, gebaute Airbus-Standardrumpf-Flugzeug erhalten. © Airbus

Im Juni 2015 hat Airbus mit der Ankunft der ersten Baugruppen für eine A320 den Betrieb seiner Endmontagelinie in Mobile im US-Bundesstaat Alabama aufgenommen. Zehn Monate später übernahm JetBlue Airways den ersten in den USA gefertigten Airbus.

Am 15. Dezember hat das Unternehmen nun das 50. in den USA gefertigte Exemplar in Mobile an einen Kunden übergeben. Bei dem Flugzeug handelt es sich um eine A321 mit CFM56-5B3-Turbofans von CFM International. Das Flugzeug mit der Seriennummer MSN7943 und dem Kennzeichen N331DN ging an Delta Air Lines. Sie überführte den Twinjet noch am selben Tag nach Minneapolis. Das Flugzeug hatte erst am 6. Dezember seinen Erstflug absolviert und konnte nur neun Tage später an den Kunden übergeben werden.

Neun Tage vom Erstflug bis zur Auslieferung

Deltas A321 sind mit einer Dreiklassen-Bestuhlung ausgerüstet. Sie bieten 20 Fluggästen in der First Class, 29 Fluggästen in der Delta Comfort+ und 143 Passagieren in der Economy Class Platz.

„Die 50. Auslieferung ist ein wirklicher Grund, um stolz zu sein“, sagte Allan McArtor, der Vorsitzende von Airbus Americas. „Dies gilt nicht nur für unser Team hier in Mobile, sondern auch für die Zehntausenden Angestellten bei den Hunderten von Zulieferern in den USA, die zum Bau dieser Flugzeuge beitragen. Wir haben unser erstes Flugzeug 2016 geliefert, und heute stehen wir hier und feiern das 50. Wir haben unseren angekündigten Zeitplan eingehalten und wir haben das Versprechen gehalten, welches wir unseren Kunden unseren Zulieferern und dieser Gemeinde hier an der Golf Coast gegeben haben.“

Mit der Auslieferung der A321 hat das Werk sein Fertigungsziel von vier Flugzeugen pro Monat erreicht. Damit dürfte es bis zur 100. Lieferung aus Mobile nur etwas mehr als ein Jahr dauern.

 

 

 

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Airbus liefert Baugruppen für 50. Flugzeug nach Mobile

Delta Air Lines bestellt 100 Airbus A321neo

Delta Air Lines hat erste A350-900 übernommen 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.