Homepage » Luftverkehr - news » Brasilien will die 737 MAX vor Ende des Jahres fliegen lassen

Brasilien will die 737 MAX vor Ende des Jahres fliegen lassen

Brasilien plant, die Boeing 737 MAX bis zum Ende dieses Jahres wieder für den Flugbetrieb zuzulassen, sagte der Chef der für die zivile Luftfahrt zuständige Behörde bei einer Konferenz von Airline-Vertretern in Brasilia.

30.10.2019

Die brasilianische Billigfluggesellschaft GOL Linhas Aéreas Inteligentes hat am 29. August 2018 ihre erste Boeing 737 MAX 8 offiziell präsentiert. © Boeing

Die brasilianische Regierungsbehörde Civil Aviation Secretary (SAC) prescht bei der Aufhebung des Flugverbots für die Boeing 737 MAX vor. Der Chef der Behörde, Ronnie Glanzmann, sagte nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters am Sonntag auf einer Konferenz der südamerikanischen Airline-Vereinigung ALTA in der brasilianischen Hauptstadt Brasilia, Brasilien arbeite daran, die Boeing 737 MAX bis Ende des Jahres wieder in den Flugbetrieb zu bringen.

Zusammenarbeit mit der FAA

Bislang hatte sich die brasilianische Regierung nicht zur Boeing 737 MAX geäußert, aber die brasilianische Luftfahrtbehörde ANAC hatte sich den anderen internationalen Luftfahrtbehörden angeschlossen und nach dem zweiten Absturz einer Boeing 737 MAX innerhalb eines halben Jahres ebenfalls ein vorläufiges Flugverbot erlassen. Die SAC arbeite eng mit der US-Luftfahrtbehörde FAA zusammen, um das Flugzeug wieder fliegen zu lassen, sagte Glanzmann.

Die brasilianische Fluggesellschaft Gol Linhas Aéreas hat bei der Erneuerung ihrer Flotte auf die Boeing 737 MAX gesetzt. Im Juni 2018 hatte sie ihre erste 737 MAX 8 in Seattle abgeholt und sie ab September 2018 in Dienst gestellt. Gol hat insgesamt 135 Exemplare des Musters bestellt, darunter auch 30 Exemplare der größten Version 737 MAX 10.

Bob Fischer

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

Indonesien hat Schlussbericht von Lion Air Flug 610 veröffentlicht

SilkAir fliegt ihre Boeing 737 MAX nach Australien

IAG gibt der Boeing 737 MAX unerwarteten Auftrieb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.