Homepage » Luftverkehr - news » Eine kurze Atempause für Aigle Azur

Eine kurze Atempause für Aigle Azur
premium

Das Handelsgericht von Evry hat am 16. September 2019 die Liquidation der französischen Fluggesellschaft Aigle Azur beschlossen und gleichzeitig die Fortsetzung der Geschäftstätigkeit bis zum 27. September 2019 erlaubt, damit potenzielle Käufer ihre Angebote nachbessern können.

17.09.2019

Die französische Fluggesellschaft Aigle Azur hatte erst im April 2018 zwei Airbus A330-200 übernommen. © Aigle Azur