Homepage » Luftverkehr - news » Pakistan sperrt den Luftraum für alle zivilen Flüge

Pakistan sperrt den Luftraum für alle zivilen Flüge

Pakistan hat nach dem Abschuss von zwei indischen Kampfflugzeugen seinen Luftraum für alle zivilen Flüge gesperrt. Die Sperrung solle geschätzt bis morgen Abend dauern, schreibt die zivile Luftfahrtbehörde des Landes. 

27.02.2019

Pakistan hat wegen der Spannung mit Indien im Konflikt um die Region Kaschmir seinen Luftraum für den zivilen Luftverkehr gesperrt. © Flightradar24.com

Der Konflikt zwischen Indien und Pakistan über die Region Kaschmir eskaliert. Vorgestern haben indische Kampfflugzeuge ein Trainingscamp in Pakistan angegriffen, in dem die indischen Streitkräfte Terroristen vermutet haben. Bei dem Angriff sollen 300 Menschen ums Leben gekommen sein. Gestern haben pakistanische Fighter zwei indische Flugzeuge in der Grenzregion abgeschossen. Einer der beiden Jets stürzte auf pakistanisches Territorium, einer auf indisches. Fotos des Wracks aus Pakistan zeigen den typischen Rumpfbug einer MiG-21 mit indischen Hoheitszeichen.

Als Reaktion auf den Angriff hat Pakistan seinen Luftraum für alle Zivilflugzeuge gesperrt. Das NOTAM der Pakistan Civil Aviation Authority lautet:
A0200/19 NOTAMN
Q)OPXX/QRAXX///W/000/999/
A)OPKR OPLR
B)1902270730 C)1902282359 EST
E)PAKISTAN AIRSPACE IS CLOSED.
Deswegen müssen Airlines heute ihre Flugzeuge um den pakistanischen und den nordindischen Luftraum herum leiten, was zu Verspätungen auf Langstreckenflügen und zu einigen Flugausfällen führt. Im NOTAM steht unter Punkt C („1902282359 EST“), dass die Sperrung geschätzt bis zum 28. Februar 2019 23.59 Uhr Ortszeit dauere.

Volker K. Thomalla

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

Auch interessant:

Golfstaaten untersagen Qatar Airways die Luftraumnutzung

Luftraumbeschränkungen beim WEF in der Schweiz

Russland droht mit Schließung des Luftraums für niederländische Airlines

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.