Homepage » Luftverkehr - news » Zweites Leben als Frachter für die 737-400 der LOT

Zweites Leben als Frachter für die 737-400 der LOT
premium

Die LOT Polish Airlines modernisiert ihre Flotte. Doch die Ausmusterung ihrer verbliebenen drei 737-400 bedeutet nicht das Ende für die Narrowbodies. Sie werden in Kanada zu Frachtflugzeugen umgebaut und werden noch einige Jahre Luftfracht transportieren.

23.01.2020

LOT wird ihre drei Boeing 737-400 noch 2020 ausmustern. Sie sollen danach zu Frachtflugzeugen umgebaut werden. © LOT/Jacek Bonczek

Die polnische Fluggesellschaft LOT Polish Airlines verfügt derzeit noch über drei Boeing 737-400 (SP-LLE, SP-LLF und SP-LLG), die in den Jahren 1996 und 1997 gebaut wurden. Die LOT wird sie im Laufe dieses Jahres ausmustern und an die US-Leasinggesellschaft Vx Capital Partners aus San Francisco verkaufen. Seit Anfang Januar ist keines der drei Flugzeuge, die derzeit in Warschau stehen, mehr geflogen. Vx Capital Partners lässt das Trio zu Frachtflugzeugen umbauen und hat die Firma Aeronautical Engineers, Inc. (AEI) aus Miami mit...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.