Homepage » Luftverkehr » Azur Air ist zum ersten Flug nach Palma gestartet

Azur Air ist zum ersten Flug nach Palma gestartet

Nun hat es geklappt: Die Azur Air ist heute Mittag in Düsseldorf zu ihrem ersten Flug mit der eigenen Boeing 767-300ER gestartet.

4.07.2017

Am 4. Juli startete die Azur Air mit ihrer eigenen Boeing 767-300ER zum ersten Flug nach Palma de Mallorca. © Azur Air

Der Start der Azur Air als neue Fluggesellschaft ist holpriger geraten, als es sich die Verantwortlichen gewünscht hatten. Nachdem gestern der geplante Erstflug nach Hurghada wegen eines technischen Problems hat ausfallen müssen, ist das betroffene Flugzeug, die Boeing 767-300ER mit dem Kennzeichen D-AZUB nun auf dem Weg nach Palma de Mallorca. Der geplante Umlauf nach Palma der Mallorca unter der Flugnummer ARZ8201 war mit einer Verspätung von 45 Minuten gestartet.

Azur Air hatte die Boeing gestern nach dem annullierten Erstflug zu einer Übernacht-Wartung in die Türkei geschickt. Von dort kommend war die Maschine heute vormittag wieder in Düsseldorf eingetroffen. Es ist nach Angaben einer Sprecherin der Azur Air geplant, dass der ausgefallene Flug nach Hurghada in Ägypten heute um 18.30 Uhr nachgeholt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.