Homepage » Luftverkehr » Boeing prognostiziert Bedarf an 41.000 Flugzeugen

Boeing prognostiziert Bedarf an 41.000 Flugzeugen
premium

Boeing hat seine Prognose des Luftverkehrsmarktes bis 2036 vorgestellt. Die Marktforscher des  Aerospace-Konzerns sehen einen Bedarf von über 41.000 Flugzeugen in den nächsten 20 Jahren. Damit hat das Unternehmen seine Prognose gegenüber dem Vorjahr noch einmal erhöht. Es sieht einen höheren Bedarf als der Konkurrent Airbus.

27.06.2017

Boeing sieht einen großen Bedarf an Standardrumpf-Flugzeugen in den nächsten 20 Jahren. © Volker K. Thomalla