Homepage » Luftverkehr » Lufthansa bestellt den ersten Boeing 777X-Simulator

Lufthansa bestellt den ersten Boeing 777X-Simulator
premium

Lufthansa Aviation Training hat beim kanadischen Simulator-Spezialisten CAE den ersten Simulator für die neue Boeing 777X bestellt. 

2.11.2017

Lufthansa Aviation Training hat bei CAE in Kanada den ersten für eine Airline bestimmten Simulator bestellt. © Boeing

Während des European Aviation Training Symposiums in Berlin hat der Simulatorhersteller CAE aus Kanada die erste Bestellung eines Boeing 777X-Simualtors durch einen Airline-Kunden bekanntgegeben. Kunde des Simulators ist Lufthansa Aviation Training (LAT).  "CAE ist seit über zwei Dekaden ein hervorragender Partner und hat uns mit dem innovativsten und qualitativ besten Trainingsequipment versorgt", sagte Rainer Hiltebrand, Hauptgeschäftsführer von Lufthansa Aviation Training. "Deshalb war es für uns eine natürliche Wahl, den weltweit führenden Trainingsanbieter als Partner zu wählen, um das Boeing 777X-Programm...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.