Homepage » Luftverkehr » Virgin Australia wird neuester Boeing 737 MAX 10 Kunde

Virgin Australia wird neuester Boeing 737 MAX 10 Kunde

Die australische Fluggesellschaft Virgin Australia ist der neueste Abnehmer für die größte Version von Boeing neuestem Standardrumpf-Flugzeug, der Boeing 737 AMX 10. Die Airline hat einen Teil ihrer MAX 8-Order in Bestellungen für die MAX 10 umgewandelt.

30.08.2018

Virgin Australia ist der neueste Kunde für die Boeing 737 MAX 10. © Boeing

Länge läuft: Die Virgin Australia Group hat jetzt bekanntgegeben, dass sie eine bestehende Bestellung für zehn Boeing 737 MAX 8 in einen Auftrag für die gleiche Anzahl der größeren Boeing 737 MAX 10 umwandeln wird. Die Airline begründete diesen Schritt damit, dass ein Flottenmix aus Boeing 737 MAX 8 und MAX 10 ihr zusätzliche Flexibilität und Kapazität geben würde.

Gemischte Flotte von 737 MAX 8 und MAX 10

Der kaufmännische Geschäftsführer (Chief Financial Officer/CFO) der Virgin Australia Group, Geoff Smith, sagte: „Wir freuen uns darauf, die 737 MAX 10 ab 2022 in unserer wachsenden Flotte begrüßen zu können. Wir sind stolz darauf, als erster Betreiber in Australien die 737 MAX 10 in Dienst stellen zu können und wir freuen uns über die Möglichkeiten, die der Betrieb dieses Musters uns eröffnet.“  

Virgian Australia ist mit einer Flotte von über 130 Flugzeugen die zweitgrößte Fluggesellschaft des Landes. Die in Brisbane beheimatete Airline betreibt moment über 80 737 Next Generation. Die Boeing 737 MAX 10 ist die größte und längste Version der MAX-Familie. Die Variante soll nach Abschluss der Flugerprobung und der Zulassung ab 2020 an Kunden ausgeliefert werden.

Boeing hat bislang über 500 Bestellungen und Kaufabsichtserklärungen für die Boeing 737 MAX 10 erhalten. Alle Versionen zusammengenommen, hat der Hersteller bis heute über 4.700 feste Bestellungen für die neue 737 MAX-Familie von über 100 Kunden erhalten.

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

 

Auch interessant:

Lion Air hat 50 Boeing 737 MAX 10 bestellt

Boeing gibt die finale Konfiguration der 737 MAX 10 frei

Boeing hat die 100. Boeing 737 MAX ausgeliefert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.